El economista de Yale afirma que el dólar americano sufrirá un fuerte descenso; Por qué esto es un buen augurio para Bitcoin

Estas Noticias de Intercambio fueron traídas a ustedes por OKCoin, nuestro socio de intercambio preferido.

El mundo ha sido testigo de tasas de inflación sin precedentes durante los últimos meses, con la turbulencia económica que se ha visto recientemente catalizando una implicación económica sin precedentes de los gobiernos de todo el mundo, lo que ha llevado a muchos a afirmar que esto ha reivindicado el propósito de Bitcoin.

No hay duda de que la impresión generalizada de dinero tendrá graves repercusiones en las monedas fiduciarias de todo el mundo, y un destacado economista está señalando que cree que estos efectos tendrán un impacto especial en el dólar.

Cree que su valor caerá „muy bruscamente“ debido al creciente déficit nacional y a la disminución de la fe mundial en el excepcionalismo estadounidense.

Esto podría proporcionar a Bitcoin Evolution un serio impulso, ya que es estructuralmente la antítesis de las monedas fiat altamente infladas como el dólar americano.
Economista de Yale: El valor del dólar americano experimentará un fuerte descenso en los próximos años

Como respuesta a la pandemia en curso y a sus implicaciones económicas, el gobierno de los Estados Unidos ha estado tomando medidas impredecibles para tratar de apoyar una economía en crisis.

Estas acciones – que incluyen billones de dólares en programas de estímulo y préstamos masivos – han sido financiados por la impresión de dinero.

Dicho esto, hasta ahora han sido muy eficaces. El mercado bursátil ha estado tendiendo al alza en los últimos dos meses, registrando un fuerte repunte desde sus mínimos de marzo, ya que la mayoría de los índices de referencia se acercan rápidamente a sus máximos históricos previamente establecidos.

Esto ha tenido incluso efectos positivos en Bitcoin, con la criptodivisa siguiendo de cerca los mercados en los últimos tiempos.

Stephen Roach – un economista de Yale – cree que esta participación gubernamental tendrá un impacto negativo en el valor del dólar. Dijo:

„El dólar va a caer muy, muy bruscamente.“

En un reciente editorial, Roach ofreció un sentimiento similar, explicando que „la era del ‚exorbitante privilegio‘ del dólar estadounidense como principal moneda de reserva mundial está llegando a su fin“, añadiendo más tarde que la devaluación del dólar en aras de una prosperidad sostenida sería el principal factor que lo impulsaría.
Por qué un dólar en caída impulsará a Bitcoin

  • La pérdida de dominio del dólar como moneda global de elección de los inversores puede dar a Bitcoin un serio impulso.
  • Si el Dólar sufre una fuerte caída, dejará un vacío que podría ser llenado por la cripto-moneda de referencia.
  • El legendario macro-inversor Paul Tudor Jones parece creer que es una posibilidad real. Habló de esto en su nota ampliamente cubierta a los inversores, en la que afirmaba que los activos duros como el oro y Bitcoin serán los beneficiarios de la inflación masiva.

También señaló que Bitcoin le recuerda al oro de los años 70, lo que sugiere que podría estar preparado para ver un gran aumento en las décadas venideras.

Was ist der beste Weg, um meinen Computer zu sichern?

Jeder verliert irgendwann in seinem Leben Daten. Die Festplatte Ihres Computers könnte morgen ausfallen , Ransomware könnte Ihre Dateien als Geiseln nehmen oder ein Softwarefehler könnte Ihre wichtigen Dateien löschen. Wenn Sie Ihren Computer nicht regelmäßig sichern, können diese Dateien für immer verloren gehen.

Backups müssen jedoch nicht schwierig oder verwirrend sein. Sie haben wahrscheinlich schon von unzähligen verschiedenen Sicherungsmethoden gehört, aber welche ist die richtige für Sie? Und welche Dateien müssen Sie wirklich sichern?

Alles dreht sich um Ihre persönlichen Daten
Beginnen wir mit dem Offensichtlichen: Was brauchen Sie als Backup? Nun, in erster Linie müssen Sie Ihre persönlichen Dateien sichern. Sie können Ihr Betriebssystem jederzeit neu installieren und Ihre Programme erneut herunterladen, wenn Ihre Festplatte ausfällt, Ihre persönlichen Daten jedoch unersetzlich sind.

Alle persönlichen Dokumente, Fotos, Heimvideos und sonstigen Daten auf Ihrem Computer sollten regelmäßig gesichert werden. Diese können niemals ersetzt werden. Wenn Sie Stunden damit verbracht haben, Audio-CDs oder Video-DVDs sorgfältig zu rippen, möchten Sie möglicherweise auch diese Dateien sichern, damit Sie diese Arbeit nicht noch einmal ausführen müssen.

Ihr Betriebssystem, Ihre Programme und andere Einstellungen können ebenfalls gesichert werden. Sie müssen sie nicht unbedingt sichern, aber es kann Ihnen das Leben erleichtern, wenn Ihre gesamte Festplatte ausfällt. Wenn Sie der Typ sind, der gerne mit Systemdateien herumspielt, die Registrierung bearbeitet und Ihre Hardware regelmäßig aktualisiert, können Sie durch eine vollständige Systemsicherung Zeit sparen, wenn Probleme auftreten.

Die vielen Möglichkeiten, Ihre Dateien zu sichern
Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Daten zu sichern, von der Verwendung eines externen Laufwerks bis zur Sicherung dieser Dateien auf einem Remote-Server über das Internet. Hier sind die Stärken und Schwächen eines jeden:

Sichern auf ein externes Laufwerk : Wenn Sie über eine externe USB-Festplatte verfügen, können Sie diese mithilfe der integrierten Sicherungsfunktionen Ihres Computers einfach auf diesem Laufwerk sichern. Verwenden Sie unter Windows 10 und 8 den Dateiversionsverlauf . Verwenden Sie unter Windows 7 Windows Backup . Verwenden Sie auf Macs Time Machine . Schließen Sie das Laufwerk gelegentlich an den Computer an und verwenden Sie das Backup-Tool, oder lassen Sie es angeschlossen, wenn Sie zu Hause sind, und es wird automatisch gesichert. Vorteile : Das Sichern ist billig und schnell. Nachteile : Wenn Ihr Haus ausgeraubt wird oder in Brand gerät, kann Ihr Backup zusammen mit Ihrem Computer verloren gehen, was sehr schlecht ist.

Sichern über das Internet : Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Dateien sicher bleiben, können Sie sie mit einem Dienst wie Backblaze im Internet sichern . Backblaze ist der bekannte Online-Backup-Service, den wir mögen und empfehlen, da CrashPlan keine Heimanwender mehr bedient (obwohl Sie stattdessen für ein CrashPlan-Konto für kleine Unternehmen bezahlen könnten). Es gibt auch Konkurrenten wie Carbonite – wir haben auch MozyHome erwähnt, aber es ist jetzt ein Teil von Carbonite. Gegen eine geringe monatliche Gebühr (ca. 5 USD pro Monat) werden diese Programme im Hintergrund auf Ihrem PC oder Mac ausgeführt und sichern Ihre Dateien automatisch im Webspeicher des Dienstes. Wenn Sie diese Dateien jemals verlieren und erneut benötigen, können Sie sie wiederherstellen. Vorteile: Online-Backup schützt Sie vor jeglichem Datenverlust – Festplattenausfall, Diebstahl, Naturkatastrophen und allem dazwischen. Nachteile : Diese Dienste kosten normalerweise Geld (weitere Informationen finden Sie im nächsten Abschnitt), und die erste Sicherung kann viel länger dauern als auf einem externen Laufwerk – insbesondere, wenn Sie viele Dateien haben.

So sichern Sie Windows

Die vollständige Anleitung zur PC-Sicherung

Ein kleiner Unfall, ein Virus oder ein Festplattenausfall können alle wichtigen Dinge zerstören, die Ihnen auf Ihrem Computer am wichtigsten sind.

Obwohl es viele gute Sicherungsprogramme gibt, die Sie zum Schutz Ihrer Dateien installieren können, verfügt Windows bereits über benutzerfreundliche, integrierte Tools, mit denen Kopien Ihrer Daten automatisch auf einer externen Festplatte oder einem freigegebenen Netzwerkspeicherort gespeichert werden können. Hier erfahren Sie, wie Sie es einrichten.

Die folgenden Schritte bieten eine lokale Sicherung für Ihre Daten. Dies ist ideal, um sofort auf Ihre Dateien zugreifen zu können, falls Ihre Festplatte abstürzt oder Sie versehentlich eine Datei überschreiben. Beachten Sie jedoch, dass Sie auch eine externe Sicherung (z. B. Online-Sicherung) benötigen.

Lokale Backups helfen nicht in den üblichen Szenarien, in denen Ihr Computer bei einem Brand oder einer Naturkatastrophe in Ihrem Haus verloren geht oder gestohlen oder beschädigt wird.

Außerdem möchten Sie mehr als eine Art von Sicherung, da alle Speichermedien, wie z. B. externe Festplatten, wahrscheinlich irgendwann absterben. (Die Frage ist nicht, ob ein Laufwerk ausfällt, sondern wann.)

Behandelten Themen

Verwenden der integrierten Windows
-Sicherung

Erstellen einer vollständigen
Systemsicherung oder eines Snapshots

Beachten Sie die 3-2-1- Regel für Sicherungen
3
Lassen Sie 3 Kopien Ihrer wichtigen Dateien (z. B. Ihr Original auf Ihrem Computer, eine weitere Kopie auf einer USB-Festplatte und eine dritte Kopie online sichern).

2
Verwenden Sie zwei verschiedene Medientypen , um die Dateien zu sichern (z. B. das Sichern sowohl auf einer Festplatte als auch auf optischen Medien wie einer DVD. In diesem Fall werden nicht alle Eier in einem Sicherungskorbtyp gespeichert Festplatten sind viel einfacher zu automatisieren und zu verwenden. Sie können die Regeln biegen und die folgende Regel als einen anderen Medientyp verwenden.)

1
Speichern Sie 1 Kopie außerhalb des Unternehmens (z. B. mit dem Online-Sicherungsdienst von Backblaze).